***SPAM***Werbekuli Vollmetall 26 Farben mit Logo-Druck nur 59 Cent

Hinweis auf unser Angebot – Mit diesem Werbemittel gewinnen Sie neue Kunden:
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten hiermit auf unser Angebot hinweisen:
Werbekugelschreiber aus Vollmetall. Keine Druckkosten. Keine Klischeekosten. Keine Erstellungskosten.
Lediglich 59 Cent / St. inkl. aller Kosten bei Abnahme von 1000 St. Mindermengen auch möglich.

Werbekugelschreiber nur 59 Cent inkl. Druckkosten!
www.mach-dir-kulis.com
Sie können uns Ihr Logo mit Text senden. Wir erstellen Ihnen den Kugelschreiber. Vom Feinsten. Wir haben nur zufriedene Kunden.
Einst musste man wirklich große Mengen bestellen und Kugelschreiber dieser Art und Qualität waren sehr teuer.
Nun mit Jumbomine (Schriftfarbe: Blau) zu nur 59 Cent. (Im Internet zu mehreren Euro gesehen.)
Gern können Sie umgehend auch Gratis-Muster bestellen. Entweder ein ganzes Paket mit allen Farben zum Selbstkostenpreis oder Gratis-Muster mit Ihren Farbwünschen.
Sie sehen das alles ganz einfach auf unserer Webseite.
Bestellen ganz einfach. Nur Adresse eintragen. Fertig. Kein kompliziertes Registriegen etc. notwendig.

Mit freundlichen Grüßen,
Sabine Neupert Rena-Kleinschmidt-Vertrieb Ltd. Vertrieb
profikulis@bk.ru

Exklusiv für: maillist@fgcscw.de


B2B Sonderposten Online 2 AG

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir haben stets Sonderangebote für Handel und Gewerbe lieferbar.
Schauen Sie selbst:
www.franchise-vertrieb.com
+++ Partyzelte und Veranstaltungszelte statt 299,- nur 119,-
+++Garten-Spezial-Transportwagen für Firma oder Garten, Baustelle oder Vatertag: Bis 750 Kilo Transportgewicht statt 299,- nur 169,-
+++Werkzeugkofferset mit 188 Teilen – alles dabei was das Männerherz begehrt – unverzichtbar statt UVP. 899,- nur 169,- (Nochmals um die Hälfte reduziert auf 84,50 Euro)
+++ 1000-Euro-Hartschalen – Koffersets 3 Teile statt ähnlich über 1000,- Euro (Keine Übertreibung) nur 139,-
+++Kundenstopper, Werbetafeln DIN A1, damit man Sie sieht und findet: statt 139,- nur 37,20
+++Transportwagen für Transporte in Lager oder Büro, z.B. für schweres Kopierpapier oder Geräte und mehr:
Bis 150 Kilo statt 159,- nur 39,- Bis 300 Kilo statt 189,- nur 69,- Neu mit Luftreifen 22 cm – für lange Wegstrecken – transportieren Sie bis 300 Kilogramm auf lange Wege: statt 219,- nur 139,-
+++Partyzelte, Veranstaltungszelte, absolut wasserdicht:
9 QM statt 299,- nur 89,- 18 QM statt 399,- nur 99,- 27 QM statt 399,- nur 169,- 72 QM statt 1299,- nur 399,-
+++ Sonnenschirme 3 Meter Durchmesser statt 299,- nur 57,50
+++ Ampelschirme 3 Meter Durchmesser extrem Platz sparend für maillist@fgcscw.de statt 299,- nur 77,50
Hier gehts direkt zur Onlineseite: www.franchise-vertrieb.com

Disclaimer: Wir versenden Informationen nur an Kunden, Interessenten und Kunden unserer Vertriebspartner. Wir geben Adressen niemals weiter! (Datenschutz) maillist@fgcscw.de (Adressierungs-Adresse dieser Informationen)
Zum Abmelden bitte einfach auf diese Mail antworten oder hier austragen:
Email-Hotline ist fast rund um die Uhr für Sie besetzt!

Online Vermarktung Europa Rena-Kleinschmidt-Vertrieb Ltd. 24. Std. per Email erreichbar! www.franchise-vertrieb.com

Fragen zum Infomailversand?
wellinghaus@mail.ru

Heisse Preise!


[fgcscw] CSCW-Challenge 2017, Einreichungen bis 31.7. möglich

Liebe KollegInnen und Kollegen, Studierende und Interessierte,
auch in diesem Jahr schreibt die Fachgruppe CSCW & Social Computing ihre CSCW-Challenge für studentische Arbeiten in der Konzeption und Umsetzung von Kooperationssystemen aus.
In diesem Jahr findet die Challenge angepasst an das Motto der Mensch und Computer 2017 zum Thema „Spielend leicht kooperieren“ statt: www.fgcscw.de/fachgruppe/aktivitaten/cscw-challenge/. Ziel ist es, Konzepte und Systeme zu entwickeln, in denen spielerische Ansätze dabei helfen, Kooperation zu erlernen, zu etablieren oder zu verbessern.
Wir würden uns über zahlreiche Einreichungen aus verschiedenen Gruppen und Institutionen freuen.
Alexander Richter und Michael Prilla (für die Fachgruppe CSCW)


[fgcscw] Dissertationspreis der Fachgruppe CSCW der Gesellschaft für Informatik und des Internationalen Instituts für Sozio-Informatik (IISI)

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Doktorinnen und Doktoren sowie weitere Interessierte,
die Fachgruppe CSCW der Gesellschaft für Informatik und das Internationalen Instituts für Sozio-Informatik (IISI) vergeben 2017 wieder einen Dissertationspreis für hervorragende Ergebnisse bei der Erforschung von Anwendungen der Informatik in sozialen Systemen.
Anwendungen der Informatik durchdringen die Arbeits- und Lebenswelt in zunehmendem Maße. Daraus ergeben sich für die Informatik als Wissenschaftsdisziplin neue Herausforderungen sowohl hinsichtlich der Entwicklungs- und Evaluationsmethoden als auch der Gestaltung informationstechnischer Artefakte. Sie muss die Komplexität gesellschaftlicher Anwendungskontexte verstehen, um innovative IT Anwendungen geeignet gestalten zu können. Die Untersuchung von Aneignungsprozessen kann zu einer wichtigen Inspirationsquelle für iteratives Design werden.
Der Preis prämiert Dissertationen, die wichtige Erkenntnisse für die Gestaltung innovativer technischer Artefakte im Wechselspiel mit den sie anwendenden sozialen Systemen bieten. Qualitätskriterien sind dabei sowohl die Güte des informatonstechnischen Designs als auch die empirische Absicherung der technischen Konzepte in Anforderungsanalyse und/oder Evaluation. Die (internationale) Publikation ausgewählter Ergebnisse der Dissertation ist ausdrücklich erwünscht.
Der Preis ist mit 1.500 Euro dotiert und wird jedes zweite Jahr auf der Tagung Mensch und Computer vergeben. Die Einreichungstermin ist jeweils der 15. Mai vor der jeweiligen Tagung. Das Dissertationsverfahren muss zu diesem Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen sein – es sollte aber bereits akzeptierte / vorgestellte Veröffentlichungen zur Dissertation geben.
Die Auswahlentscheidung wird von einer Jury getroffen, die vom Sprecher der Fachgruppe GI-CSCW und dem Vorsitzenden des IISI bestimmt und geleitet wird.
Einreichungen (vom Doktoranden/der Doktorandin selbst oder von einem der Gutachter/Gutachterinnen der Dissertation) sollten neben Dissertationsschrift und Lebenslauf eine Liste wissenschaftlicher Veröffentlichungen des Bewerbers/der Bewerberin beinhalten. Außerdem ist ein Empfehlungsschreiben eines Fachkollegen (z.B. Gutachters der Dissertation) erwünscht.
Einreichungen zur nächsten Verleihung sind bis zum 15.5.2017 zu richten an das Leitungsgremium der Fachgruppe CSCW über Prof. Dr.-Ing. Michael Prilla Human-Centered Information Systems TU Clausthal Julius-Albert Str. 4 38678 Clausthal-Zellerfeld michael.prilla@tu-clausthal.de<mailto:michael.prilla@tu-clausthal.de>
oder den Vorstand des Internationalen Instituts für Sozio-Informatik Prof. Dr. Volkmar Pipek Professur für Computerunterstützte Gruppenarbeit und Soziale Medien/Fak. III Universität Siegen Hölderlinstr. 3 57076 Siegen volkmar.pipek@uni-siegen.de<mailto:volkmar.pipek@uni-siegen.de>
Siehe auch www.fgcscw.de/fachgruppe/aktivitaten/dissertationspreis/