Stellenausschreibung: Wissenschaftliche(r) MitarbeiterIn Gestaltung interaktiver, kooperativer Systeme an der TU Clausthal An der TU Clausthal suchen wir zur Verstärkung unseres Teams im Bereich der Gestaltung interaktiver und kooperativer Anwendungen ab sofort eine/einen Wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in als Doktorand/-in oder Post-Doc Vollzeit (TV-L 13) für die Arbeitsgruppe Human-Centered Information Systems am Institut für Informatik, zunächst befristet bis zum 31.08.2018 Sie sind Informatiker/-in, User-Interface-Expert/-in, Designer/-in oder haben einen vergleichbaren Hintergrund? Sie sind nicht nur daran interessiert, Technik zu gestalten, sondern auch Arbeit, Kooperation oder Lernen? Sie fragen sich, welche Auswirkungen IT auf Menschen hat und umgekehrt? Sie möchten in diesen Bereichen arbeiten und forschen? Dann bewerben Sie sich bei uns! In der Arbeitsgruppe Human-Centered Information Systems (HCIS) an der TU Clausthal beschäftigen wir uns mit der Analyse der Arbeit und des Lernens von Gruppen und Einzelner sowie der Gestaltung von IT-Systemen, die diese Arbeit unterstützen. Sie arbeiten mit uns an verschiedenen Projekten und sind verantwortlich für das Design von Anwendungen, die das Zusammenspiel von Mensch, Technik und Organisation in so genannten sozio-technischen Systemen unterstützen. Anwendungsbereiche sind Lernen am Arbeitsplatz, Ubiquitous Computing (Internet der Dinge) und Augmented Reality. Wir bauen derzeit unsere Schwerpunkte aus. Es wird ein Labor für Ubiquitous Interaction eingerichtet, wir erproben die IT-Unterstützung von Projektgruppen an verschiedenen Orten und erweitern unser Methodenportfolio um das Design von Nutzeroberflächen und User Experience. Für einen dieser Bereich suchen wir eine/einen neue/neuen Kollege/-in. Aufgaben des/der Mitarbeiter/-in * Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen im Bereich der Gestaltung interaktiver, kooperativer Systeme mit neuen Technologien * Mitarbeit in den Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls * Mitarbeit in den Projekten * Gestaltung (Design) neuer Systeme sowie von Nutzeroberflächen und User Experience Voraussetzungen für eine Bewerbung * Masterabschluss (oder vergleichbar) in einem einschlägigen und zu den Anforderungen passenden Studiengang * Erfahrungen in: * Anwendungsbereichen wie Stzungsunterstützung, Ubiquitous Computing, Augmented Reality, Internet der Dinge, Quantified Self oder Personal Informatics oder * Gestaltung von Nutzeroberflächen, UX, Interaction Design bzw. Fokus auf Design / Gestaltung von Systemen * Freude am wissenschaftlichen Arbeiten und Publizieren (ggf. erste Publikationen) * Bereitschaft zur Promotion oder Habilitation * Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift Wünschenswerte Kenntnisse * Schwerpunkt oder nachweisbare (Studien-) Ausbildung in Mensch-Computer-Interaktion, Kooperationssystemen, Sozio-technischer Systemgestaltung, User Interface oder UX Design, Interaction Design, Serious Games, Soziologie, Psychologie oder ähnlichen Fachrichtungen * Erfahrungen mit Prototyping Tools wie bspw. Balsamiq, Axure * Programmierkenntnisse (bspw. Java, Oberflächengestaltung, Datenbanken), insb. für Smartphones (idealerweise Android) oder Scriptsprachen (bspw. Javascript) * Erste Erfahrung in der Anwendung empirischer Methoden (bspw. Interviews, Beobachtungen, Fokusgruppen, Fragebögen) Die Technische Universität Clausthal hat sich das stra­te­gische Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen deutlich zu erhöhen. Wissenschaftlerinnen werden deshalb nach­drück­lich um ihre Bewerbung gebeten. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben zur Motivation Ihrer Bewerbung, Lebenslauf, Auszug aus vorhandenen Publikationen oder Masterarbeit als Schriftprobe, bisherige Erfahrungen in den oben genannten Bereichen) richten Sie bitte bis zum 20.08.2016 per E-Mail an Prof. Dr. Michael Prilla (michael.prilla at tu-clausthal.de). Technische Universität Clausthal Institut für Informatik Prof. Dr.-Ing. Michael Prilla Julius-Albert-Str. 4, 38678 Clausthal-Zellerfeld Telefon: +49 5323 72-7157 Email: michael.prilla at tu-clausthal.de WWW: hcis.in.tu-clausthal.de Stellenausschreibung als PDF-Version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*