An der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln ist zum 01. Oktober 2012 oder später erstmalig eine Professur (W2) Wirtschaftsinformatik, insbesondere Integrierte Informationssysteme zu besetzen. Die Professur soll im Rahmen der Bachelor- und Masterausbildung das Angebot um technik- und anwendungsorientierte Veranstaltungen ergänzen. Dabei sollen primär konzeptionelle und technische Aspekte der Datenhaltung, Architektur, Kopplung, Anpassung, Programmierung und Umsetzung integrierter Informationsverarbeitung im inner- wie überbetrieblichen Kontext im Vordergrund stehen. Die Professur umfasst auch den Aufbau und Betrieb eines „Integrierten Informationsverarbeitungs-Labors“ mit der regelmäßigen Durchführung von En-terprise System-basierten Kursen für die Studierenden. Es ist erwünscht, dass die Professur an den lehrstuhlübergreifenden, integrativen Forschungsthemen des Fachbereichs etwa in den Kontexten Digitale Medien, überbetriebliches Informationsmanagement, Mobile und ubiquitäre Informationssysteme mitwirkt. Erwünscht ist deshalb eine Persönlichkeit mit Erfahrungen in der Nutzung von Enterprise Systems (z.B. aus den Bereichen CRM, SCM, ERP). Neben den in § 36 HG NRW genannten Einstellungsvoraussetzungen werden sehr gute wissenschaftliche, international sichtbare Leistungen und exzellente pädagogische Eigenschaften erwartet. Das Lehrdeputat beträgt 9 SWS. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leis-tung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Nur wenn Sie Ihrer Bewerbung einen frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen, wird sie Ihnen nach Abschluss des Auswahlverfahrens zurückgesendet Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Wissenschaftlicher Werde-gang, Schriften- und Lehrveranstaltungsverzeichnis, Urkunden über akademische Prüfungen und Ernennungen) – keine Originale, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden werden – biszum 01.06.2012 an den Dekan der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen-Fakultät der Universität zu Köln, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln, E-Mail: bewerbung@wiso.uni-koeln.de. www.uni-koeln.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*