In der Fakultät für Informatik der Technischen Universität München ist zum baldmöglichen Zeitpunkt ein Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik (Bes. Gr. W3) zu besetzen.

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber soll das Gebiet der Wirtschaftsinformatik im Bereich der Lehre umfassend und in der Forschung ergänzend zu den bestehenden Schwerpunkten vertreten; die endgültige Lehrstuhlbezeichnung wird der fachlichen Ausrichtung nach erfolgter Besetzung angepasst. Die Bewerberin/der Bewerber sollte über umfassende Kenntnisse der Wirtschaftsinformatik verfügen und in der Forschung international ausgewiesen sein.

Von besonderem Interesse ist eines der Themen:

  • Analysis, Design and Management of Social Software
  • Business Performance Management
  • Business Process Management
  • Distributed Information Systems
  • Service System Innovation
  • Work Systems Design and Human Computer Interaction

Der Lehrstuhl wirkt in der Haupt- und Nebenfachausbildung in den Studiengängen der Fakultät für Informatik mit, gegebenenfalls auch an anderen Standorten der TUM. Die Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit wird erwartet.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein universitärer Hochschulabschluss oder ein anerkannter Fachhochschulabschluss, pädagogische Eignung, Promotion und Habilitation oder Nachweis gleichwertiger wissenschaftlicher Leistungen, die sowohl im Rahmen einer Juniorprofessur als auch einer Tätigkeit außerhalb des Hochschulbereiches erbracht sein können. Bewerberinnen oder Bewerber dürfen zum Zeitpunkt der Ernennung das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Ausnahmen von der Altersgrenze können in dringenden Fällen zugelassen werden.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Technische Universität München hat sich in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder das strategische Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre deutlich zu erhöhen. Wissenschaftlerinnen werden deshalb nachdrücklich um ihre Bewerbung gebeten.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und Urkunden in Kopie, Publikationsliste einschließlich ausgewählter Sonderdrucke) werden bis zum 19.02.2010 erbeten an den Dekan der Fakultät für Informatik, Technische Universität München.

Boltzmannstraße 3, 85747 Garching bei München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*